VEJA SDU Rec B-Mesh Women (nautico petale)


VEJA SDU Rec B-Mesh Women (nautico petale)

99,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das von Veja verwendete B-Mesh wird aus recycelten Kunststoffflaschen hergestellt. 3 Plastikflaschen werden verwendet, um ein Paar Turnschuhe herzustellen. Dieser Upcycling-Prozess erzeugt ein intelligentes Gewebe, das sowohl atmungsaktiv als auch wasserabweisend ist.

  • Obermaterial aus B-Mesh, atmungsaktiv als auch wasserabweisend 
  • Panels aus veganem Wildleder und beschichtetem Leinenstoff
  • V-Logo aus Gummi
  • Innenfutter aus Jersey (33% Bio-Baumwolle & 67% recyceltes Polyester)
  • Einlegesohle aus Wildgummi und anderen synthetischen Materialien
  • Sohle aus Wildgummi aus dem Amazonaswald (25%)
  • Hergestellt in Brasilien in der Region Porto Alegre

 


 

 veja_brand

Die Sneaker der französischen Marke VEJA sind einfach Kult. Absolut trendige, up-to-date Sneaker mit einer komplett tranparenten Produktion in Brasilien. Fair und bio sind hier keine hippen Schlagwörter, sondern der Kern von VEJA.

 

ECO: VEJA achtet bei allen Materialien auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Der Naturkautschuk wird im Amazonas geerntet, die Bio Baumwolle stammt aus dem Nord-Osten Brasiliens von Kleinbauern. Das Leder wird chromfrei gegerbt.  Desweiteren entwickelt VEJA auch Stoffe aus recycelten Materalien, zum Beispiel Flanel aus alten Baumwolltextilien oder Mesh aus PET-Recycling.
VEJA versteht sich nicht als perfektes ökologisches Schuhprojekt, sondern berichtet offen über Probleme wie zum Beispiel der Schwierigkeit der Nachvollziehbarkeit der Lederherkunft oder wetterbedingte Mißernten der brasilianischen Baumwollfarmern.  VEJA bietet sehr detailierte Einblicke mit Videos unter  www.//project.veja-store.com/en/ zur weiteren Vertiefung an.

FAIR: VEJA achtet  auf eine faire Bezahlung, von den Rohstoffen bis zur Logistik in Frankreich. Für die Rohmaterialien (Baumwolle, Naturkautschuk) werden höhere FairTrade Preise gezahlt.  Die Verarbeitung der VEJA Schuhe findet in 2 Fabriken in der Nähe von Porto Allegre statt. In den Fabriken  wird auf die Einhaltung von Arbeiterrechten geachtet, es gibt Löhne über dem Mindestlohn, bezahlten Urlaub, Krankenschutz und Altersschutz. In Frankreich wird die Logistik und der Versand der Schuhe von "Ateliers sans Frontiers" durchgeführt, einem Projekt zur Integration von ausgegrenzten Menschen auf dem Arbeitsmarkt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schuhe, Sneaker & Sport, Neuheiten