Thought Kade Jumper (dark navy)


Neu

Thought Kade Jumper (dark navy)

94,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Exklusives, modernes Farbblock-Design. Kombiniere diesen Farbblockpulli mit Jeans für einen lässigen, neuen Look.

  • Pullover aus Bio-Baumwolle und Wolle
  • Schnitt: Entspannte Passform
  • U-Ausschnitt
  • Lange Ärmel
  • Materialien: 85% zertifizierte Bio-Baumwolle, 15% Wollstrick
  • Pflege: Schonende Maschinenwäsche bei 30 Grad. Mit ähnlichen Farben waschen. Nicht im Trockner trocknen. Nicht bleichen.
  • Made in China

 

thought_logo2Creating Thoughtful Clothing alone isn't enough. We value doing the right thing and want to feel good about everything we touch. That means we work ethically. From the fabrics we use, to how we design and make and deliver our garments. We think about every impact our business has. And it's with the greater aim of minimising our environmental footprint.

We're also proud supporters of slow fashion, which is why we design clothing intended to last. We hope the contemporary, easy-to-wear pieces will become your favourites. (https://www.wearethought.com/our-thoughtful-way/)

 

ECO: "Wear what the world can afford" ist das Motto von Thought. Um dieses Ziel zu erreichen, lehnt Thought wie viele Green Fashion Brands einen übermäßigen Fast Fashion Konsum ab und setzt auf langlebige und hochwertige Textilien aus Hanf und Baumwolle aus kontroliert biologischem Anbau. Die Hanfpflanze wird häufig aufgrund ihre THC Gehalts als Drogenpflanze angesehen, ist aber in Wirklichkeit eine sehr vielfältig verwendbare Pflanze. Im Vergleich zur Baumwolle ist die Hanffaser robuster und reißfester. Auch der Anbau unterscheidet sich stark vom Baumwollanbau: Die Hanfpflanze ist sehr robust und benötigt  weder Pflanzenschutz- noch Insektenschutzmittel und hat einen geringen Wasserbedarf. Häufig wird die Hanfpflanze auch am Rand von Feldern als natürlicher Schutz vor Insektenbefall gepflanzt.  



FAIR:  Thought produziert vom Anbau bis zur Näherei in China. In China gibt es eine lange Tradition der Hanfverabeitung. Der Hanf wird von Kleinbauern angebaut und traditionell weiterverarbeitet. Durch die komplette Fertigung in wenigen Produktionsstätten ist eine Kontrolle und Nachvollziehbarkeit gewährleistet, eine Auslagerung von arbeitsintensiven Arbeitschritten wie Nähen in Billiglohn-Ländern wie Bangladesch oder Kambodscha findet nicht statt. 
Thought achtet darauf, dass ihre Produktionspartner ihre Ansprüche in Bezug auf Kinderarbeit, Diskriminierung, Arbeitszeit, Disziplinarmaßnahmen, Koalitionsfreiheit und Arbeitssicherheit teilen.
Um sich selbst über die Einhaltung der Standards zu vergewissern, besucht Thought die Fabriken in China mindestens einmal im Jahr. Darüber hinaus ist Thought Mitglied im Ethical Fashion Forum, um ihre soziale und umweltbewusste Ausrichtung ständig zu verbessern.  

Auch diese Kategorien durchsuchen: Strick, Sweater & Zipper, Sweater, Startseite, Neuheiten