Melawear Rucksack ansvar II (petrol)


Melawear Rucksack ansvar II (petrol)

Verfügbar. Lieferfrist ca. 2 -6 Tage

79,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


  • ansvar ist der erste Rucksack, der gleichzeitig Fairtrade & GOTS zertifiziert ist.
  • Der gefärbte Bio-Baumwoll-Canvas des ansvar Rucksacks ist naturbelassen und unbehandelt.  Durch verschiedene Einflüsse während der Nutzung entsteht somit ein einzigartiges, individuelles Produkt.
  • Dieser Rucksack ist bereits durch eine Bienenwachs-Imprägnierung wasserabweisend.
  • Das verwendete Leder ist pflanzlich gegerbt.
  • Die Schnallen sind nickel- und chromfrei 
  • In Skandinavien steht das Wort ansvar für Verantwortung. So vereint das Konzept unseres Rucksacks Nachhaltigkeit und skandinavisches Design in einem Produkt. 

 

Daten: 
Größe: Unisex 15 Liter 
Gewicht: 700 Gramm 
Material: 100% Bio-Baumwolle, 400 GSM, Canvas gewachst 
Accessoires: Pflanzlich gegerbtes Leder, nickel- & chromfreie Schnallen, Gurte aus 100% Baumwolle 
Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs: Leder

 


 

melawear_logo_

 

Fair Trade Kleidung erlebbar machen, ist das Ziel von MELAWEAR: Eine „mela“ ist ein freudiges und farbenfrohes Fest in Indien, die durch persönliche Beziehungen, Vertrauen und vor allem Spaß am Handeln begleitet wird. Das Zusammenkommen von Bewohnern, Farmern, Händlern und Käufern aus den umliegenden Städten prägt das Erscheinungsbild einer mela. Mit unseren indischen Partnern, zu denen wir durch Besuche vor Ort persönliche Kontakte aufgebaut haben, möchten wir dieses Gefühl einer mela nach Deutschland holen und unsere Kunden durch Fair Trade Kleidung daran teilhaben lassen.

(https://melawear.de)

 

ECO: Alle Produkte von MELAWEAR sind Fairtrade und GOTS zertifiziert und sorgen somit für eine nachhaltige Textilproduktion. Die MELAWEAR Kollektion wird ausschlißlich aus fair gehandelter Bio-Baumwolle hergestellt und unter den strengen Richtlinien von GOTS gefärbt. Alle Betriebe und Zulieferer entlang der gesamten Wertschöpfungskette werden hierzu regelmäßig durch Audits kontrolliert, um den Standards von Fairtrade und GOTS gerecht zu werden. MelaWear achtet auf die ökologische Kreislauffähigkeit ihrer Textilien. Die MELAWEAR T-Shirts sind ab 2017 cradle-to-cradle zertifiziert. 


FAIR: Die verwendete Baumwolle ist zertifizierte FairTrade Baumwolle und fördert die Verbesserung der Lebensverhältnisse der indischen Kleinbauern. Melawear ist auch Pilotpartner von Fairtrade  Deutschland bei  der Entwicklung und Umsetzung des neuen Fairtrade Textilstandard. Durch die Einführung des neuen Textilstandards können Sozialstandards erstmals in der gesamten textilen Lieferkette umgesetzt werden. Mit dem neuen Textilstandard erfolgt eine umfassende Kontrolle der Arbeitsbedingungen aller Beschäftigten. Insbesondere für die Fabrikarbeiter bedeutet der Standard eine Verbesserung der Löhne, der Mitspracherechte und der Beschäftigungsverhältnisse. .

Henning Siedentopp, der Geschäftsführer von Melawear, beschreibt den Prozess: „Jetzt gilt es entsprechende Strukturen für eine einfachere Beteiligung zu schaffen, Löhne schrittweise zu erhöhen und die Beschäftigungssituation der Leiharbeiter zu verbessern.“ Die Löhne sollen schrittweise auf ein existenzsicherndes Niveau angehoben werden. Dabei gelten erstmals feste Zeitvorgaben für eine effektive Umsetzung. Damit das Endprodukt mit dem Fairtrade Textilstandard zertifiziert werden kann, muss das existenzsichernde Lohnniveau für die Beschäftigten innerhalb von sechs Jahren erreicht werden. Die Melawear GmbH beginnt schon jetzt damit, ihren finanziellen Beitrag zur einheitlichen Zahlung eines existenzsichernden Lohns in den Fabriken zu leisten. (Presseerklärung Melawear Juli 2016)

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rucksäcke & Taschen, Rucksäcke & Taschen, Rucksäcke & Taschen